Max Damage Slot

Das Max Damage versetzt den Spieler in die Zukunft mit Außerirdischen, Raumschiffen und Astronauten. Das Slot stützt sich dabei auf 243 Gewinnmöglichkeiten und einem Hauptgewinn von 120.000 €. Dabei sind die Einsätze niedrig und das Spiel ist auch für Neueinsteiger einfach zu erlernen.

Wie das Max Damage funktioniert

Der Aufbau des Max Damage ist recht simpel und folgt dem allgemein üblichen. Das Spielfeld verfügt über 5 Räder und jedes Rad zeigt drei Symbole. Gesetzt werden Münzen. Der Münzwert kann von 1 Cent bis 5 Cent eingestellt werden. Die Zahl der Münzen, die man pro Runde einsetzt, ist ebenfalls einstellbar und bewegt sich von 1 bis 10 Münzen. Daraus ergibt sich mit einer kleinen Berechnung der Gesamteinsatz von 30 Cent bis 15 Euro. Dank der 243 Gewinnmöglichkeiten gibt es dabei kein Herumschalten mit irgendwelchen Gewinnlinien.

Weiterhin existiert noch ein einfacher Spin und ein Auto Spin. Letzteres ist immer dann gut, wenn man eine lange Zeit spielt und nicht jede Runde auf Spin klicken möchte. Für den Auto Spin kann man einstellen, wie viele Runden er drehen soll. Damit sind aber die normalen Einstellmöglichkeiten für das Spiel ausgeschöpft. Es gibt keine Bonusrunden und auch kein Risikospiel. Im Max Damage ist Einfachheit Trumpf.

Welche Symbole gibt es

Natürlich sind die klassischen Symbole, wie 10, J, Q, K und A im Max Damage enthalten. Das höchste davon ist A. Wenn man mit dem Höchsteinsatz spielt, bringt das A immerhin 50 €, doch dafür muss es 5-mal in einer Gewinnkombination auftauchen.

Die besser auszahlenden Symbole sind die Space-Symbole dieses Slot, die Erde, das außerirdische Raumschiff, das Raumschiff von Max und Max selbst. Max bringt beim höchsten Einsatz immer hin 250 €, wenn er 5-mal in einer Gewinnkombination erscheint.

Besondere Features

Das Max Damage verfügt selbstverständlich über eine Wild-Karte. Dabei handelt es sich um das Max Damage-Symbol. Dieses übernimmt gleich mehrere Funktionen. Zum einen kann es als Wild-Karte andere Symbole ersetzen. Weiterhin wirkt es als Stacked Wild. Es kann damit ein ganzes Rad auffüllen und so ordentlich beim Bilden von Gewinnkombinationen helfen. Damit nicht genug, kann es sogar selbst einen Gewinn bringen. Wenn es 5-mal mit sich selbst eine Gewinnkombination bildet, dann bekommt man 500 €. Dazu muss man aber den Höchsteinsatz in das Spiel einbringen.

Der Scatter ist das grüne Ufo nebst Außerirdischem darin. Erscheint es 5-mal, bringt es glatt 750 €, sofern der Höchsteinsatz eingestellt ist. Kommt es mindestens 3-mal, gibt es 15 Free Spins. Während der Free Spins können jedoch keine weiteren freien Runden gewonnen werden. Dafür aber tauchen in dieser Zeit Raumschiffe auf, die von Max abgeschossen werden. Jeder Abschuss bringt einen Geldgewinn. Die abgeschossenen Raumschiffe verwandeln sich dann in Wild-Karten und helfen wiederum dabei, neue Gewinnkombinationen zu bilden.

Fazit

Das Max Damage eignet sich dank seiner einfachen Bedienung besonders für Neueinsteiger. Der niedrige Einsatz pro Runde verstärkt diese Eignung noch. Dank seines Hauptgewinns von 120.000 € ist es aber auch für Fortgeschrittene nicht zu verachten. Dank der Freirunden mit dem Abschuss von Raumschiffen ist dieses Spiel auch nicht langweilig. Kurz, das Max Damage ist ein paar Runden wert.